• utz-paletten_003.jpg
  • utz-paletten_007.jpg
  • utz-paletten_009.jpg
  • utz-paletten_010.jpg
  • utz-paletten_013.jpg

UtzPalettenLogoElefant

UTZ PALETTEN
Josef Utz
Anton Grimmer Str. 1
73466 Lauchheim

Tel. +49 7363 50-31
Fax +49 7363 50-30
E-Mail: info@utz-paletten.de 

image1

image2

Unsere Paletten werden einer Sirex-Behandlung unterzogen. Damit wird ein Insekten- und Larvenfreies Holz garantiert.

Durch das Internationale Pflanzenschutzabkommen (IPPC) wurde die Richtlinie zur Regelung von Holzverpackungsmaterial im internationalen Handel verabschiedet, um eine Verbreitung von Schadorganismen in andere Länder zu verhindern. Die von IPPC aufgestellte Regelung ISPM Nr. 15 besagt unteranderem, dass das Holzverpackungsmaterial, also auch Paletten, nach einem speziellen Zeit-Temperatur-Plan behandelt werden muss. Der gesamte Holzquerschnitt muss sich einer ununterbrochenen Mindesttemperatur von 56°C für mindestens 30 Minuten unterziehen. Dies ist bei allen Paletten in unserem Familienunternehmen Standard und bei den Europaletten sogar Pflicht. Somit können unsere Paletten uneingeschränkt im internationalen Warenverkehr eingesetzt werden. 

Um die Paletten zertifiziert trocknen zu können, haben wir eine Lizenz. Diese wird mittels einer Nummer auf dem Stempel des mittleren Klotzes der Paletten kenntlich gemacht.

Der Großteil unserer Kunden stammt aus der Pharma-, Lebensmittel- und Verpackungsindustrie. Dort ist die Qualität das entscheidende Kriterium für den verlässlich sicheren Einsatz der Europaletten. Somit gehen wir auf Ihre Wünsche ein und trocknen Ihre Paletten auf die gewünschte Holzfeuchte.

Außerdem sind unsere Paletten zu 100% nachhaltig recyclebar, da zur Bekämpfung von Schädlingen keine Chemikalien zum Einsatz kommen.